Liste der besten Kletterfilme

Auf dieser Seite findest Du eine Liste der besten Kletterfilme. Zu jedem Film findest Du eine kurze Inhaltsangabe und einen Trailer. Zudem nenne ich die wichtigsten Rahmendaten wie etwa Produktionsjahr und Darsteller. Und dann gibt’s natürlich noch Links zu Streams und DVD-Anbietern. Kletterfilme, die Du schon kennst, kannst du gerne bewerten! Über die Listen kannst Du direkt zu den einzelnen Kletterfilmen bzw. deren übergeordnete Kategorien springen.

Kletterfilme - Yosemite

Hier liste ich Kletterfilme auf, die im Yosemite spielen. Es geht also in erster Linie um El Capitan und die Nose. Hier wirst Du unweigerlich Profi-Kletterer zu sehen bekommen, wie Jim Bridwell, Alex Honnold oder auch Dean Potter

kletterfilme yosemite

Valley Uprising

Valley Uprising ist eine Kletter-Doku. Sie widmet sich der Entwicklung der Kletterszene im Yosemite-Nationalpark, seit den 50er Jahren bis heute. 

Absolut sehenswert!!

  • Erscheinungsjahr: 2014
  • Art: Dokumentation
  • Cast: Jim Bridwell, Alex Honnold, Dean Potter, u. a.
Valley Uprising [OV]
 Preis: € 3,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 16:43 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Assault on El Capitan

In dem Film geht es um die berühmte Route Wings of Steel und deren Erstbesteigung. Das Thema ruft bei Kennern kontroverse Diskussionen hervor. Nichtsdestotrotz ein guter Kletterfilm für einen angenehmen Fernsehabend mit Freunden. Assault on El Capitan ist einer der Kletterfilme, die bei amazon in der Prime-Mitgliedschaft enthalten sind. 

  • Erscheinungsjahr: 2013
  • Art: Dokumentation
  • Cast: Ammon McNeely, Kait Barber
Assault on El Capitan [OV]*
Assault on El Capitan [OV]
Preis nicht verfügbar
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2018 um 9:23 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Am Limit

Ein Kletterfilm über die Huberbaum. Es geht dabei um ihren Versuch, den Speedrekord an der „Nose“ (1000 Meter hohe Granitwand am El Capitan) zu brechen. Es kommen auch ein paar „Legenden“ des Yosemite zu Wort wie beispielsweise Dean Potter. 

  • Erscheinungsjahr: 2007
  • Art: Dokumentation
  • Cast: Alexander Huber, Thomas Huber, Dean Potter, u.a.
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 19:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kletterfilme - Anden

Wenn’s in die Anden geht, kommen natürlich Namen in’s Spiel wie der Cerro Torre oder auch Fitz Roy. David Lama den Cerro als erster über die Kompressorroute frei bestiegen. Andere Extrembergsteiger, die man mit dem Cerro Torre in Verbindung bringt, sind etwa Alexander Huber oder auch Jim Bridwell.

kletterfilme anden

Sturz ins Leere

Nach einer wahren Begebenheit. Joe Simpson & Simon Yates besteigen den 6356  Meter hohen Siula Grande. Beim Abstieg stürzt Joe ab und zerschmettert sich die Kniegelenke. 

Simon versucht, ihn abzuseilen doch dann stürzt Joe wieder ab und Simon muss ihn abschneiden, um nicht selbst noch abzustürzen. Er denkt, dass Joe tot ist, doch dieser hat überlebt und kämpft sich schließlich zurück ins Basislager.

Der Film wechselt zwischen Interviews der Beteiligten und nachgespielten Szenen am Berg.

  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Art: Mischung aus Doku & Spielfilm
  • Cast: Joe Simpson, Simon Yates, u. a.
Sturz ins Leere*
Sturz ins Leere
Preis: € 2,99
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 19:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Cerro Torre - Nicht den Hauch einer Chance

Der Film beleuchtet im ersten Teil David Lamas Entwicklung vom reinen Wettkampfkletterer hin zum Alpinisten. 

Danach beleuchtet der Film die Kletter-Geschichte des Cerro Torre, wobei zum Beispiel auch Jim Bridwell in Erscheingung tritt.

Anschließend geht es daraum, die Kompressor-Route frei zu besteigen. Diese Ziel stellt sich als schwieriger heraus als zunächst angenommen. Doch schließlich schafft es David Lama.

  • Erscheinungsjahr: 2014
  • Art: Dokumentation
  • Cast: David Lama, Toni Ponholzer, Jim Bridwell, u. a.
Cerro Torre - Nicht den Hauch einer Chance*
Cerro Torre - Nicht den Hauch einer Chance
Preis: € 7,99
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 19:34 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Messner

Autobiografischer Kletterfilm über Reinhold Messner. Der Film beleuchtet nicht nur seine 8000er-Besteigungen das gesamte Leben des Extrembergsteigers. Für Fans absolut sehenswert. Der Film wechselt zwischen Interviewszenen und nachgestellten sowie dokumentarischen Szenen.

  • Erscheinungsjahr: 2013
  • Art: Mischung aus Doku & nachgestellten Szenen
  • Cast: Reinhold Messner, Peter Habeler, u.a.
Messner*
Messner
Preis: € 3,99
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 19:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Jäger des Augenblicks

Im Februar 2010 macht sich der Extrembergsteiger Stefan Glowacz mit Holger Heuber und Kurt Albert (begründer des Ropunktkletterns) auf zum Tafelberg Roraima im Dreiländereck von Brasilien, Venezuela und Guyana.

Der Film ist eine Dokumentation. Das Projekt konnte Stefan Glowacz nicht gleich beim ersten Versuch meistern. Als die drei zwischen zwei Anläufen in Deutschland waren ist Kurt Albert leider verunglückt. 

  • Erscheinungsjahr: 2013
  • Art: Dokumentation
  • Cast: Stefan Glowacz, Holger Heuber, Kurt Albert, u.a.
Jäger des Augenblicks*
Jäger des Augenblicks
Preis: € 2,99
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 19:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Nordwand

In der Liste der Kletterfilme ist Nordwand einer der wenigen reinen Spielfilme. Thematisiert wird das Drama, das sich 1936 an der Eiger Nordwand ereignet hat. Toni Kurz und Andi Hinterstoisser versuchten damals, die die Wand zu erklimmen. Anfangs noch in Konkurrenz zu einem österreichischem Team, versuchen sie schon bald gemeinsam wieder sicher vom Berg runter zu kommen. Leider sind alle gestorben.

  • Erscheinungsjahr: 2009
  • Art: Spielfilm
  • Cast: Benno Fürmann, Simon Schwarz, Florian Lukas, Georg Friedrich, u.a.
Nordwand*
Nordwand
Preis: € 6,98
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 19:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Huberbuam - Close Call with Mt. Asgard

Alexander Huber, Thomas Huber und Mario Walder wollen den Mount Asgard auf baffin Isalnd Rotpunkt-Klettern.

Sie benötigten dafür zahlreiche Versuche, weil das Wetter so unbeständig war, haben es aber schließlich geschafft. 

Einer der Kletterfilme, die als eine Art Mischung aus Doku und Abenteuerfilm angelegt sind.

  • Erscheinungsjahr: 2014
  • Art: Dokumentation
  • Cast: Alexander Huber, Thomas Huber, u.a.
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 19:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

The Sharp End

Der Film befasst sich mit verschiedenen Kletterstilen. Er bietet somit einen guten Einstieg für Neulinge, die sich erstmal ein Bild davon machen möchten, was der Klettersport alles zu bieten hat. Es sind einige eindrucksvolle Bilder bzw. Szenen in dem Film enthalten.

  • Erscheinungsjahr: 2013
  • Art: Dokumentation
  • Cast: Alex Honnold, Dean Potter, u.a.

Wide Boyz I

Die Wide Boyz Pete Whittaker und Tom Randall sind begnadete Offwidth-Kletterer. Sie haben zwei Jahre lang dafür trainiert, in die USA zu reisen und dort den berühmten Century Crack zu klettern. Sie schaffen es auch, doch dann kommt Kritik auf, weil sie ihn mit voreingesetzten Sicherungen geklettert sind. Sie müssen also nochmal zurück und den Century Crack richtig klettern. Auf DVD konnte ich den Film nicht finden, aber auf Slipstream kann man ihn sich zumindest im Stream ansehen.

  • Erscheinungsjahr: 2012
  • Art: Dokumentation
  • Cast: Pete Whittaker, Tom Randall, u.a.
Best-of-E.O.F.T. No. 10 Blu-ray*
Best-of-E.O.F.T. No. 10 Blu-ray
Preis: € 21,90
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 14:06 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wide Boyz II - Slender Gentleman

Dieses mal geht es für die Wide Boyz Tom Randall und Pete Whittaker nach Squamish BC. Dort wollen sie den berüchtigten Cobra Crack knacken. Dieser wird als der schwierigste Fingerriss der Welt betrachtet. Ging es den Wide Boyz zuvor noch darum, einen breiten Riss zu kletterrn, konzentrieren sie sich beim Cobra Crack also auf das andere Extrem. Klasse Kletterfilm!

  • Erscheinungsjahr: 2014
  • Art: Dokumentation
  • Cast: Pete Whittaker, Tom Randall, u.a.
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 19:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mount St. Elias

Mount St. Elias ist kein reiner Kletterfilm. So geht es hier nicht nur um die Besteigung eines Berges, sondern auch um die Abfahrt mit Skiern. Der Mount St. Elias ist mit 5.489 Metern der – relativ betrachtet – höchste Berg der Welt. 2007 wollen die Skialpinisten Axel Naglich und Peter Ressmann den Berg bezwingen und anschließend auf Skiern wieder runterfahren. Mit 35 Kilometern länge bedeutet dies die längste Skiabfahrt ever.

Dieser Film unserer Kletterfilme Liste dokumentiert ein einzigartiges kapitel der Alpingeschichte.

  • Erscheinungsjahr: 2011
  • Art: Dokumentation
  • Cast: Axel Naglich, Peter Ressmann, u.a.
Mount St. Elias*
Mount St. Elias
Preis: € 9,99
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 19:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Kletterfilme Himalaya

Kletterfilme, die im Himalaya spielen, handeln natürlich oft von Expeditionen auf den Mount Everest. Aber auch der K2 bietet Stoff für so manchen guten Film.

himalaya

Meru

Der Film dokumeniert die Besteigung des Meru. Dieses Projekt war extrem fordernd. Es erforderte eine ganze Reihe an unterschiedlichen Kletterstilen. Das Team musste einige Rückschläge hinnehmen und schaffte den Aufstieg erst nach mehreren Anläufen.

  • Erscheinungsjahr: 2016
  • Art: Dokumentation
  • Cast: Jimmy Chin, Renan Ozturk, Bon Eisenhardt, u.a.
Meru*
Meru
Preis: € 7,99
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 23. Juli 2018 um 10:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Nanga Parbat

Einer der wenigen Spielfilme in unserer Kletterfilm-Liste. Wie der Name schon sagt, geht’s um den Nanga Parbat. Und zwar um die tragische Expedition von Reinhold Messsner und Günther Messner im Jahr 1970. Reinhold Messner wollte aufgrund schlechten Wetters allein zum Gipfle, aber Günther folgte ihm schließlich. Dies wurde ihm zum Verhängnis und er verunglückte. 

  • Erscheinungsjahr: 2010
  • Art: Spielfilm
  • Cast: Florian Stetter, Andreas Tobias, u.a.
Nanga Parbat*
Nanga Parbat
Preis nicht verfügbar
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 13:23 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

The Summit

In diesem Film geht es um eine katastrophal gescheiterte Expedition auf den K2. 2008 macht sich eine Gruppe von Alpinisten auf den Weg, um den Gipfel des zweithöchsten Berges der Welt zu erklimmen. Die Gruppe umfasste anfangs 22 Bergsteiger. Innerhalb von zwei Tagen war die Hälfte tot. The Summit ist einer der Kletterfilme, die dokumentarische und spielfilmartige Szenen kombinieren. 

  • Erscheinungsjahr: 2014
  • Art: Mischung aus Doku & Spielfilm
  • Cast: Ben Stark, Mark Monroe, u.a.
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 19:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

7 Tage im September

Dieser Kletterfilm dokumentiert die EReignisse rund um Benedikt Böhms Weltrekord am Manaslu (schnellste Besteigung) sowie um das tragische  Lawinenunglück, das 2012 11 Bergsteigern am Himalaya das Leben gekostet hat. Benedikt Böhme und sein Begleiter Sebastian Haag hatten ihrer Zelte nur wenige hundert Meter weiter aufgestellt, was ihnen das Leben. 

Eindrucksvolle Doku!

  • Erscheinungsjahr: 2015
  • Art: Dokumentation
  • Cast: Benedikt Böhm, Sebastian Haag, u.a.
Zuletzt aktualisiert am 22. Juli 2018 um 19:33 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Diese Liste der besten Kletterfilme werde ich ständig erweitern also am besten bookmarken und regelmäßig rein schaun. 😉

EnglishGerman

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen