Petzl Aquila Review

Petzl Aquila Review

4.3 / 5 Reviewer
{{ reviewsOverall }} / 5 (0 Bewertungen) Nutzer
Komfort
Anpassbarkeit
Robustheit
Der Petzl Aquila ist ein Klettergurt für Kletterer, denen es auf hohen Tragekomfort ankommt. Der Gurt ist mit Fuseframe-Technologie ausgestattet und eignet sich besonders gut fürs alpine oder auch technische Klettern. So ist er einerseits recht flexibel und bringt andererseits trotzdem eine gute Robustheit mit.

Er lässt sich sehr klein verstauen und bringt etwa 350 Gramm auf die Waage. Der Petzl Aquila hat insgesamt vier Materialschlaufen sowie DoubleBack HD-Schnallen, welche ein schnelles und einfaches Einstellen des Hüftgurts gewährleisten. Die hinteren Materialschlaufen sind flexibel und die vorderen sind steif.

Um ein Zugseil befestigen zu können hat der Petzl Aquila zudem eine Schlaufe an der Rückseite. Darüber hinaus ist der Petzl Aquila mit Caritool-Clips ausgestattet, um auch Eisschrauben befestigen zu können.

Fazit: Der Petzl Aquila ist ein hochwertiger Klettergurt, der mit Komfort und einer guten Ausstattung punktet. Mit 365 Gramm ist er auch noch relativ leicht. Wer auf Qualität keinen so hohen Wert legt, kann auch einen günstigeren Klettergurt kaufen.

petzl aquila review

Kaufen bei..

*Werbung / Affilate Links

Petzl Aquila: Vor- und Nachteile

  • Hohe Tragekomfort
  • Gute Ausstattung
  • Nicht der günstigste Gurt

Produkteigenschaften

Bezeichnung Wert
Einsatzbereiche
Sportklettern, Alpinklettern, Klettersteig
Eigenschaften
3-Schnallen-Konstruktion
Materialschlaufen
4
Polsterung
Polterung vorhanden
Verschluss
Gurtschnalle
Gewicht
365 g
Größen
S, M, L, XL
Features
Fuseframe Technologie, 2 Caritool-Halter
Erfahrungsberichte Gib Deine Bewertung ab

Be the first to leave a review.

Akzeptiert
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Gib Deine Bewertung ab

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

Datenschutz Ich stimme zu, dass die von mir getätigten Angaben, sowie der von mir angegeben Kontaktdaten, zwecks der Leistungserbringung und für den Fall von Rückfragen gespeichert werden. Des Weiteren nehme ich zur Kenntnis, dass die von mir getätigten Angaben nicht ohne Einwilligung an Dritte weitergegeben werden. Außerdem habe ich die Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiere diese.

Verwandte Produkte

Black Diamond Vision Review

black diamond vision review

4 Materialschlaufen

Verschluss: Gurtschnalle

 

Wenn Sportkletterer einen Klettergurt kaufen, dann schauen sie natürlich aufs Gewicht. Der Black Diamond Vision ist in diesem Zusammenhang nicht uninteressant. Der Klettergurt wiegt gerade mal 225 Gramm, ist also wirklich sehr leicht. Das kommt dadurch zustande, dass Black Diamond auf die Fusion Comfort Technology setzt. Das Ergebnis ist eine optimale Gewichtsverteilung wodurch man beim Material sparen kann.

 

Der Black Diamond Vision hat 4 Materialschlaufen, wobei er auch mit 4 Ice-Clipper Öffnungen ausgestattet ist. Für Gewichtsfanatiker ist der Klettergurt definitiv eine Überlegung wert. Wer auch ein paar Gramm mehr akzeptieren kann, findet aber bestimmt einen bequemeren Gurt.

 

Anbieter

Amazon* Bergfreunde* Bergzeit* ebay*

 

*Werbung / Affiliate Links

mehr erfahren »

Edelrid Zack Review

edelrid zack review

4 Materialschlaufen

Verschluss: Gurtschnalle

 

Wer einen Allrounder sucht, sollte den Edelrid Zack in die nähere Auswahl nehmen. Er ist mit einer Hüftschnalle ausgestattet sowie mit zwei Schnallen an den Beinschlaufen. Zudem hat er eine 3D-Mesh-Polsterung, welche den Tragekomfort erhöht. Die Feuchtigkeit wird nämlich nach außen transportiert und staut sich nicht.

 

Mit rund 450 Gramm Gewicht ist der Edelrid Zack jedoch nicht gerade der leichteste Gurt. Für Sportkletterer ist er daher weniger interessant. Wer einen Klettergurt kaufen möchte, der vor allem mit Komfort punktet und gleichzeitig vielseitig ist, kann ihn in die nähere Auswahl nehmen.

 

Anbieter

Amazon* Bergfreunde* Bergzeit* ebay* Kletterbude*

 

*Werbung / Affiliate Links

mehr erfahren »