Red Chili Octan Review

Red Chili Octan Review

3.7 / 5 Reviewer
{{ reviewsOverall }} / 5 (1 Bewertung) Nutzer
Passform
Grip
Haltbarkeit
Der Red Chili Octan ist ein Kletterschuh für anspruchsvolle Routen. Er eignet sich hervorragend für Leisten und kleine Tritte. Er hat eine starke Vorspannung Downturn und ist zudem mit einer konkav geformten Sohle ausgestattet. 

Des Weiteren hat der Red Chili Octan eine starke Fersenkappe, mit der sich der Schuh sehr gut zum Hooken eignet. Zu seiner Ausstattung gehört außerdem eine RX-2 Gummisohle, welche ihm einen guten Grip verleiht. Sein Obermaterial, das aus Synthetikleder ist und das Fußbett aus Leder machen den Kletterschuh relativ bequem.

Als besonderes Feature hat der Red Chili Octan zudem eine elastische Neopren-Innensocke. Diese wirkt sich positiv auf die Passform des Kletterschuhs aus und verhindert außerdem lästiges Drücken der Nähte. Zudem verbessert die Innensocke den Halt im Schuh, was sich natürlich ebenfalls positiv auf die Performance des Octan auswirkt.

Als Nachteile sind im Wesentlichen zwei Punkte zu nennen: So ist es nicht unbedingt der haltbarste Kletterschuh auf dem Markt und er kann schon mal anfangen, unangenehm zu riechen. 

Fazit: Alles in allem ist der Red Chili Octan ein Kletterschuh, der seine Stärken insbesondere in anspruchsvolleren Passagen hat. Er hat eine gute Passform, haftet gut am Fels und er eignet sich insbesondere gut zum Hooken. Für das regelmäßige Training in der Halle könnte er jedoch evtl. zu schade sein. 

Zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2019 um 2:43 .*Werbung/Affiliate Links. Alle Angaben ohne Gewähr.

Red Chili Octan: Vor- und Nachteile

  • Gute Passform
  • Gut zum Hooken
  • Starker Grip
  • Kein Anfängerschuh
  • Geruchsbildung

Eigenschaften

Bezeichnung Wert
Einsatzbereiche
Sportklettern, Bouldern
Material
Synthetikleder, Fußbett aus Leder
Sohle
Red Chili RX-2 4.2mm
Leisten
asymmetrisch
Bezeichnung Wert
Vorspannung
Starke Vorspannung
Verschluss
Klettverschluss
Gewicht
520 g (Paar durchschn. Größe)
Features
Anziehschlaufen, Neopren Innensocke

Red Chili Octan: Anbieter

Zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2019 um 3:29 .*Werbung/Affiliate Links. Alle Angaben ohne Gewähr.
Erfahrungsberichte Gib Deine Bewertung ab

Be the first to leave a review.

Akzeptiert
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Gib Deine Bewertung ab

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

Datenschutz Ich stimme zu, dass die von mir getätigten Angaben, sowie der von mir angegeben Kontaktdaten, zwecks der Leistungserbringung und für den Fall von Rückfragen gespeichert werden. Des Weiteren nehme ich zur Kenntnis, dass die von mir getätigten Angaben nicht ohne Einwilligung an Dritte weitergegeben werden. Außerdem habe ich die Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiere diese.

Verwandte Produkte

Black Diamond Focus Review

black diamond focus review

leicht asymmetrisch

Leichte Vorspannung

Zwei gegenläufige Klettverschlüsse

 

Der Black Diamond Focus ist ein Kletterschuh für performanceorientierte Kletterer, welche noch nicht die allerschwersten Routen klettern. So ist seine Passform noch einigermaßen erträglich, wobei er trotzdem relativ präzise ist und einen guten Grip hat. Diesen hat seiner speziellen Besohlung zu verdanken. Dabei handelt es sich um eine NeoFriction Force Gummisohle, welche 4.5 mm dick ist.

 

Außenmaterial des Black Diamond Focus ist widerstandsfähiges Leder. Sie ist atmungsaktiv und leiert nicht so schnell aus. Wer Kletterschuhe kaufen möchte, die mehr können als Einsteigermodelle, kann den Black Diamond Focus in die nähere Auswahl nehmen. Ein wirklicher High-Performer ist es allerdings nicht.

 

Jetzt kaufen bei

Amazon* Bergfreunde* Bergzeit* ebay* Kletterbude*

 

*Werbung / Affiliate Links

Zum Produkt »

Tenaya Ra Review

tenaya ra review

leicht asymmetrisch

Mittlere Vorspannung

Klettverschluss

 

Der Tenaya Ra hat den Anspruch, gute Performance mit einer angenehmen Passform zu kombinieren. Er ist mit einer Vibram XS Grip Sohle ausgestattet. Diese zeichnet sich durch guten Grip und hohe Kantenstabilität aus. Aufgrund der mittel starken Vorspannung lassen sich kleine Tritte und schmale Leisten ganz ordentlich meistern.

 

Der Tenaya Ra ist aus Mikrofaser, wodurch Ausleihern weitestgehend verhindert wird. Das Innenleben ist mit Baumwolle ausgestattet und die Zunge ist gepolstert, damit der Schuh nicht so drückt. Einstellen kann man den Tenaya Ra mit zwei Klettverschlüssen. Wer Kletterschuhe kaufen möchte, die nicht zu unbequem sind, aber trotzdem schon für anspruchsvollere Routen geeignet ist, kann ihn in die nähere Auswahl nehmen. Er ist jedoch nicht besonders haltbar.

 

Jetzt kaufen bei

Amazon* Bergfreunde* Bergzeit* ebay* Kletterbude*

 

*Werbung / Affiliate Links

Zum Produkt »