Matterhorn Ultraks 2016

Matterhorn Ultraks 2016

Matterhorn
By: Paul Asman and Jill Lenoble

Am 20. August 2016 findet in Zermatt die Matterhorn Ultraks 2016 statt. Den Ultratrail gibt es in drei Varianten: 17 Km Länge, 31.5 Km und 46 Km. Zudem sind insgesamt 3.600 Höhenmeter zu bewältigen. Die kürzeste Distanz beträgt 16 Kilometer uns ist somit auch für Hobbyathleten ganz gut zu bewältigen. Hier sind auch „nur“ 1.100 Höhenmeter zu laufen und zwar direkt unterhalb des Matterhorns. Die mittlere Variante führt die Teilnehmer durch ein paar atemberaubende Kulissen. So ist beispielsweise die Hängebrücke über die Gletscherschlucht zu überqueren. Beim längsten Lauf der Matterhorn Ultraks müssen die Teilnehmer 3.600 Meter Höhenunterschied bewältigen. Dafür sind sie dann aber auch noch näher am Matterhorn selbst. Neben dem Ultratrail gibt es bei den Matterhorn Ultraks noch einen Wettbewerb, bei dem sich Touren-Skiläufer beweisen können. Dieses Event findet aber logischerweise erst im Winter wieder statt.

Bei dem alpinen Wettkampf werden die Zuschauer auf ihre Kosten kommen. so wird auf dem Kirchplatz ein großer Bildschirm aufgestellt werden, der die einzelnen Rennen übertragen wird. Außerdem wird es dort eine Reihe an Events geben. Ein weiteres Highlight für die Zuschauer ist das sehr gut ausgebaute Netz der Bergbahnen in Zermatt. Dies ermöglicht es den Zuschauern, die einzelnen Schlüsselpunkte des Rennens besuchen zu können und die Sportler anfeuern zu können.

 

Hier noch ein YouTube Video zu den Matterhorn Ultraks

Quelle und weitere Info’s zu den Matterhorn Ultraks

Schreibe einen Kommentar

8 + neun =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen