Marmot Never Summer Review

3.7 / 5 Reviewer
{{ reviewsOverall }} / 5 (0 Bewertungen) Nutzer
Komprimierbarkeit
Gewicht
Preis-/Leistung
 

Der Marmot Never Summer ist ein interessanter Daunenschlafsack für Leute, die es auch mal in die Kälte zieht. 

Sein Außenmaterial ist 30D Ripstop-Nylon (100% Polyamid). Es zeichnet sich dadurch aus, wasserdicht und besonders robust zu sein. Innen ist der Schlafsack mit 30D Nylon ausgestattet. Die Füllung ist 650+ cuin Entendaune. Das Material wurde speziell behandelt, um die Feuchtigkeitsresistenz zu erhöhen.
 
Der Marmot Never Summer ist mit einem 2-Wege-Reißverschluss ausgestattet. Das Ein-und Aussteigen wird so erhöht. Er hat eine anatomisch geformte Fußbox sowie eine Kapuze, die ebenfalls mit Daunen gefüllt ist. Last but not least ist der Schlafsack mit einer Innentasche ausgestattet. 
 
Der Komfort-Bereich des Daunenschlafsacks liegt bei -12° Celsius. Die Limit-Temperatur beträgt -20° Celsius und der Extrembereich liegt bei -42° Celsius.
 
Fazit: Wer einen robusten und leichten Schlafsack kaufen möchte, der sein Geld wert ist, sollte den Marmot Never Summer auf jeden Fall in die nähere Auswahl nehmen. Er ist für einen Winterschlafsack relativ leicht, besteht aus hochwertigen Materialien und ist zudem auch robust. Last but not least überzeugt er auch mit seiner Feuchtigkeitsresistenz. 

Jetzt kaufen bei

*Werbung / Affilate Links

Marmot Never Summer: Vor- und Nachteile

Produkteigenschaften

Bezeichnung Wert
Einsatzbereiche
Expeditionen, Winterbiwaks
Füllung
Daune (650+ cuin)
Außenmaterial
100% Polyamid
Gewicht
1.450 g
Packmaß
21.6 x 45.7 cm
Bezeichnung Wert
Komfort-Temperatur
-12°
Limit-Temperatur
-20°
Extrem-Temperatur
-42°
Features
anatomische Fußbox, Innentasche

Verwandte Produkte

Mountain Hardwear Lamina Review

Füllmaterial: Kunstfaser

Packmaß: 20 x 46 cm

Gewicht: 1.900 g

 

Der Mountain Hardwear Lamina ist ein robuster Kunstfaserschlafsack, der seine Qualitäten insbesondere in rauherem Terrain ausspielt. Seine Außenhülle besteht aus 100% Polyamid und ist damit relativ robust. Das Füllmaterial hat eine laminierte Verbindung mit der Außenhülle. Der Vorteil davon ist vor allen Dingen, dass Kältebrücken weniger leicht entstehen können. Zudem erhöht sich die Widerstandsfähigkeit gegenüber Feuchtigkeit.

 

Der Zugkragen des Mountain Hardwear Lamina ist ergonomisch geformt und die konturierte Fußbox ist auf die natürliche Position der Füße ausgelegt. Die Kapuze des Schlafsacks ist gefüttert und mit einem Isolationskragen ausgestattet. Der Komfortbereich des Mountain Hardwear Lamina liegt bei -4° Celsius. Wer einen Schlafsack kaufen möchte, der sich gut für kältere Regionen eignet, in denen es auch mal feucht werden kann, wird mit dem Lamina sicher zufrieden sein. Er ist robust, wasserfest und hält zuverlässig warm. In dieser Preisklasse ist er eines der Top Modelle.

 

Jetzt kaufen bei

Amazon* Bergfreunde* ebay*

 

*Werbung / Affiliate Links

mehr erfahren »

Mammut Tyin MTI Review

 

Füllmaterial: Kunstfaser

Packmaß: n.a.

Gewicht: 2.400 g

 

Der Mammut Tyin MTI ist ein Schlafsack für Expeditionen. Seine Füllung ist eine Ajungilak MTI Endurance Füllung, welche relativ unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit ist. Der Kopfbereich sowie der Fußraum sind besonders verstärkt. Das Außenmaterial des Mammut Tyin MTI ist Polyamid, welches die Widerstandsfähigkeit erhöht.

 

Man kann den Schlafsack bis maximal -18° Celsius nutzen. Wer einen Schlafsack kaufen möchte, der besonders robust und widerstandsfähig ist, kann den Mammut Tyin MTI ins Auge fassen. Ein Nachteil ist sein Gewicht, welches je nach Größe zwischen 2400 und 2600 Gramm beträgt.

 

Jetzt kaufen bei

Amazon* ebay*

 

*Werbung / Affiliate Links

mehr erfahren »